xxxxxx
Logo: VP Hennersdorf
wir Hennersdorfer
wir Hennersdorfer
Navigation
Logo VP-Hennersdorf
Wahlkarte beantragen
x

So funktioniert die Briefwahl!


Wahlkarte abgeben


Falls Sie am Wahltag verhindert sind können Sie bequem mit einer Wahlkarte wählen.
Sie können diese ab sofort schriftlich (office@gemeinde-hennersdorf.at oder https://www.wahlkartenantrag.at ) oder mündlich am Gemeindeamt beantragen:
  • schriftlich bis Mi, 21. Jänner per Brief, Fax oder E-mail mit Angabe der Pass, Personalausweis-, Führerscheinnummer oder Antragscode
    (dieser wurde Ihnen mit der amtlichen Wahlinformation zugestellt)

  • mündlich bis Fr, 23. Jänner, 12.00 Uhr direkt am Gemeindeamt mit Pass-, Personalausweis oder Führerschein
    (Parteienverkehrszeiten: Mo, Di 8-12 Uhr, Mi 13A-18 Uhr, Fr 7-12 Uhr)

  • eine telefonische Beantragung ist nicht möglich;

So geben Sie Ihre Stimme richtig ab:


Achtung! Ganz wichtig!
Bitte persönlich unterschreiben!
(Ihre persönlichen Daten sind bereits vorgedruckt)

Wahlkarte abgeben

  • Kreuzen Sie die Partei Ihrer Wahl an.
    Unsere Wahlempfehlung ist natürlich "LISTE HAUSENBERGER" .

  • Legen Sie den Stimmzettel in das kleine Wahlkuvert und kleben es zu.

  • Erklären Sie auf der Wahlkarte mit Ihrer Unterschrift, dass Sie den Stimmzettel persönlich, unbeobachtet und unbeeinflusst ausgefüllt haben.

  • Verschließen Sie die Wahlkarte und werfen Sie diese in einen Postkasten bzw.übermitteln Sie die Wahlkarte rechtzeitig an Ihre Gemeinde
    (Einlangen bis spätestens 25. Jänner 2015, 06:30 Uhr) .
Selbstverständlich können Sie mit Ihrer Wahlkarte auch am Wahltag am Gemeindeamt wählen. Außerhalb von Hennersdorf kann am Wahltag in keiner Gemeinde eine Stimme für Hennersdorf abgegeben werden.

 

designed by wilang
close